Breitbandausbau in der Gemeinde Föritztal

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer

die Internetversorgung in Föritztal wird sich für viele Internetnutzer weiter verbessern.
Nachdem bereits in den Ortsteilen Eichitz, Föritz, Heubisch, Heinersdorf, Judenbach, Mupperg, Neuenbau, Oerlsdorf, Schwärzdorf und Weidhausen bei vielen Anschlüssen Bandbreiten von 50 Mbit/s und mehr verfügbar sind, werden in 2020 die Ortsteile Gefell, Lindenberg, Neuhaus-Schierschnitz, Rotheul (teilweise), Rottmar, Sichelreuth und weitere Anschlüsse in Heubisch mit Internetbandbreiten von mindestens 50 Mbit/s versorgt. Ihren Ausbaustatus können Sie hier (bitte dazu nicht den Mozilla Firefox als Browser benutzen) abfragen.

Doch damit ist der Internetausbau nicht abgeschlossen. Über das Bundesförderprogramm Breitband werden bis zum Jahre 2024 nochmals mehr als 370 Anschlüsse in den Ortsteilen Föritz, Heubisch, Jagdshof, Judenbach, Lindenberg, Mogger, Mönchsberg, Neuenbau, Neuhaus-Schierschnitz, Rotheul, Rottmar, Schwärzdorf und Weidhausen direkt mit Glasfaser bis ins Haus versorgt werden. Ob auch Ihr Anschluss hierzu gehört, erfahren Sie hier.

Externe Links

Fördermittelgeber, Partner und Informationsseiten zum Breitbandausbau in der Gemeinde Föritztal finden Sie auf folgenden Seiten.